Wissenschaftliche Bücher kostenlos veröffentlichen

Der Wissenschaftliche Verlag Berlin (kurz wvb) bietet schon seit einiger Zeit die kostenlose Veröffentlichung von geisteswissenschaftlichen Arbeiten an. Diese kostenlose Möglichkeit — zusätzlich neben dem herkömmlichen Auflagendruck — wendet sich vor allem an Autoren, die wenige Eigenexemplare benötigen und für die eine Standardausstattung ausreichend ist. Die Bücher werden nach Bedarf gedruckt, nur so lässt sich eine kostenlose Veröffentlichung für die meisten wissenschaftlichen Bücher erreichen. Ob ein Buch für eine kostenlose Veröffentlichung in Frage kommt, entscheidet sich in erster Linie anhand er Thematik und Aktualität, wir versuchen abzuschätzen, ob eine ausreichende Verbreitung wahrscheinlich ist, die eine kostenlose Veröffentlichung erst ermöglicht.

Um eine zügige Produktion zu ermöglichen ist daher eine Standardisierung notwendig. In diesem Druckverfahren ist eine einheitliche Buchgröße (A5) vorgegeben, Farbseiten, Hardcover, Fadenheftung, Faltkarten etc. sind nicht möglich. Auch ist die Umschlaggestaltung normiert, die Autoren können aus einer Anzahl von Umschlagmustern auswählen. Ansonsten unterscheiden sich Druck und Bindung nicht vom herkömmlichen Verfahren. Informationen zum Druckverfahren auch für die kostenlose Veröffentlichung finden Sie hier.

Über die genauen Unterschiede zwischen der herkömmlichen Veröffentlichung im Auflagendruck und dem kostenlosen Printing on Demand-Verfahren können Sie sich in der hier hinterlegten Übersicht unterrichten.

Dissertation kostenlos veröffentlichen

Auch Doktorarbeiten können umsonst veröffentlicht werden. Da sie aber besonderen Vorschriften seitens der Universitäten unterliegen, haben wir eine spezielle Seite eingerichtet, die über die kostenlose Veröffentlichung von Doktorarbeiten informiert. Informationen zur herkömmlichen Veröffentlichung von Dissertationen mit Druckkostenzuschuss finden Sie entweder auf unserer Stammseite oder hier

Masterarbeiten kostenlos veröffentlichen,
Diplom- oder Magisterarbeiten umsonst veröffentlichen

Eine kostenlose Veröffentlichung eignet sich besonders für Master-, Magister- oder Diplomarbeiten, da hier - anders als bei Doktorarbeiten - keine Vorschriften der Universität zu beachten und auch keine Pflichtexemplare abzuliefern sind. Informationen zur kostenlosen Veröffentlichung von Magister-, Diplom- und Masterarbeiten finden Sie hier.

Wer kann die Möglichkeit einer kostenlosen
Veröffentlichung sinnvoll nutzen?

Interessant ist die kostenlose Variante einer wissenschaftlichen Veröffentlichung eigentlich für alle, die nicht zu viele Autorenexemplare benötigen (die Grenze liegt meist bei ca. 15 Ex., danach ist in der Regel der herkömmliche Auflagendruck günstiger) und die mit einem s/w-Druck im A5-Format auskommen (dies dürfte für die überwiegende Anzahl aller geisteswisssenschaftlichen Arbeiten gelten). Eine weitere Rolle spielt die Relevanz des Themas, denn in dieser Variante wird die bei wissenschaftlichen Arbeiten übliche niedrige Verkaufsquote nicht durch einen Druckkostenzuschuss unterstützend querfinanziert. Nach unserer Einschätzung muss eine ausreichend große Absatzmöglichkeit gegeben sein, damit wir nicht von vornherein von einem Verlust ausgehen müssen. Dies gilt für sehr viele Arbeiten aus den Bereichen Kultur- und Literaturwissenschaft, Jura, Sozial-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften, sofern eine Aktualität und wissenschaftliche Relevanz gewährleistet ist und die Arbeit in gängigen Sprachen verfasst ist. Sollten Sie zweifeln, kontaktieren Sie uns oder fragen einfach an.

 

Sollten Sie unsicher sein, ob dieses kostenlose Angebot für die Veröffentlichung Ihrer Arbeit das Richtige ist, sollten Sie sich auf unserer Stammseite über die Bedingungen im Auflagendruck informieren. Außerdem können Sie sich auf unseren Seiten auch über den Wissenschaftlichen Verlag Berlin informieren.

Ablauf, Layoutvorgaben und Tipps als Download

►weiter

 

Powered by Website Baker